Mein Business
bestens versichert
 
Ralf Tanzer
“Ihr Business tickt im Takt der Zeit - unsere Versicherungskonzepte auch”
Ralf Tanzer
Finanzen & Personal

 

Geschäftsführer:innen-Haftpflicht

Als gute:r Geschäftsführer:in machen Sie heutzutage allerhand mit; die Anforderungen an Sie sind extrem hoch. Führen heißt dabei nicht nur das Geschäft am Laufen zu halten, sondern auch die Verantwortung für das Unternehmen und die Einhaltung aller Rechtsvorschriften, die Mitarbeitenden und natürlich sich selbst zu tragen. Das ist gar nicht immer so einfach und definitiv mit hohen Risiken verbunden. Deshalb brauchen Sie als Geschäftsführer:in eine verlässliche Schutzweste, die Sie im Haftungsfall überwerfen können. Die Geschäftsführer:innen-Haftpflicht von exali.de ist genau dafür konzipiert: Im Schadenfall bietet sie sofortigen Schutz durch die Übernahme von Schadenersatzforderungen und die Abwehr ungerechtfertigter Ansprüche.
 
Berufshaftpflicht für Geschäftsführer- Die bessere Betriebshaftpflicht
ab 342,95 € netto p.a.

Bestens abgesichert mit der Geschäftsführer:innen-Haftpflicht

  • Absicherung der persönlichen Haftung von Geschäftsführern
  • Rückendeckung bei Fehlern im Innen- und Außenverhältnis
  • Schutz bei Sach-, Personen- und Vermögensschäden
  • sofortige Abwehr unrechtmäßiger Ansprüche
  • Umfassende Absicherungskonzepte für Ihr Business
  • exali.de-Versicherungsschutz in Echtzeit
  • Schutz mit Zusatzbausteinen individuell erweiterbar
  • Persönliche Betreuung durch unser Expertenteam
  • Zuverlässige Unterstützung im Schadenfall
{{ekomi_bewertungen_small}}
exali Haftpflicht-Siegel

Haftpflicht-Siegel für Ihre Auftraggeber:innen

  • individueller und umfassender Versicherungsschutz
  • hohe Deckungssummen für Vermögensschäden
  • Nachweis Ihrer Schadenfreiheit in den letzten fünf Jahren

Besondere Risiken für Geschäftsführer:innen

 

Geschäftsführer:innen haften unbegrenzt mit Privatvermögen

Im Gegensatz zu Gesellschaftenden oder Aktionären, die lediglich mit ihrer Einlage haften, ist die Haftung für Geschäftsführer:innen nicht begrenzt und kann damit existenzbedrohende Folgen haben.

Manager:innen haften gesamtschuldnerisch

Der:die Geschäftsführer:in haftet nach § 421 BGB generell gesamtschuldnerisch für Fehler der anderen Organmitglieder, sofern er:sie sich nicht exkulpieren kann.

Beweislastumkehr

Sofern es zu Streitigkeiten im Rahmen der „Innenhaftung“ aufgrund von Pflichtverletzungen kommt, muss der:die in Anspruch genommene Geschäftsführer:in nachweisen, dass keine Pflichtverletzung vorliegt und er:sie sorgfältig gehandelt hat.

Geschäftsführer:innen haften im Innen- und Außenverhältnis

Bei der Tätigkeit als Geschäftsführer:in besteht das Risiko bei Pflichtverletzungen sowohl vom Unternehmen (Innenhaftung) als auch von einem Dritten (Außenhaftung) in Haftung genommen zu werden.

Die Geschäftsführer:innen-Haftpflicht ist ideal für die Absicherung von Organen und Geschäftsführern. Sie übernimmt im Schadenfall die vollständige Bearbeitung – von der Prüfung der Ansprüche bis zur Schadenersatzzahlung.

Branchenspezifischer Schutz für Geschäftsführer:innen

Die Berufshaftpflicht für Geschäftsführer:innen ist exakt auf die spezifischen Bedürfnisse aus ihrem Business zugeschnitten und bietet umfassenden Schutz bei vorgeworfenen Pflichtverletzungen im Innen- und Außenverhältnis. Dadurch federt die Versicherung Ihre beruflichen Risiken optimal ab; natürlich zu gewohnt günstigen exali.de-Tarifen.

Vermögensschäden absichern

Ein:e gute:r Geschäftsführer:in sollte natürlich immer alles im Griff haben, aber trotz größter Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit ist es gar nicht immer so einfach, schnell die richtige Entscheidung zu treffen. Oft ist es nur eine kleine Unachtsamkeit, wie eine Notiz auf dem abgewiesenen Bewerbungsschreiben, die gegen das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz verstößt, und schon steckt der:die Geschäftsführer:in inmitten der kostspieligen Außenhaftung. Deshalb gehört die Vermögensschadenhaftpflicht (VSH) zum Basisschutz der Geschäftsführer:innen-Haftpflicht.

„Passiver Rechtsschutz“

Die Anwaltschaft lässt grüßen: Immer häufiger werden Geschäftsführer:innen für eingetretene Fehlentwicklungen verantwortlich gemacht. Was ist aber, wenn die Ansprüche nicht rechtmäßig sind? Dann wird es zu einer rechtlichen Auseinandersetzung zwischen den Beteiligten kommen, die hohe Kosten für Anwaltshonorare, Gutachter:innen, Sachverständige, Zeugen, das Gericht an sich usw. nach sich zieht. Deshalb wehrt die Geschäftsführer:innen-Haftpflicht von exali.de auf eigene Kosten ungerechtfertigte Ansprüche professionell ab.

Deshalb exali.de

  • Sie erreichen uns persönlich - ohne CallCenter!
  • Wir kennen Ihren Alltag und deshalb Ihre Anforderungen
  • Unsere Versicherungsbedingungen sind auf Ihr Business zugeschnitten
  • Ihr Schaden wird von uns sofort bearbeitet
  • Wir sorgen dafür, dass Ihr versicherter Schaden auch behoben wird!
  • Wir versichern auch ungewöhnliche Risiken (z.B. vertragliche Haftung, Vertragsstrafen)

Jetzt schnell und einfach Haftpflichtversicherung für Geschäftsführer:innen abschließen

Beitrag berechnenBeitrag berechnen

 

Umfassende Absicherung: Immobilienmakler-Haftpflicht

Wenn der:die Chef:in Fehler macht...

 

Als Geschäftsführer:in haben Sie wirklich einen anstrengenden Job, der sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Sie sind das Gesicht des Unternehmens. Sie nehmen eine hohe Verantwortung auf sich, denn die Erwartungen sind hoch. Deshalb ist es gar nicht verwunderlich, wenn auch Ihnen einmal ein Fehler passiert – nobody is perfect. Wie schnell ist beispielsweise mit einer einzigen Unterschrift ein Schutzgesetz verletzt oder gegen eine Zollbestimmung verstoßen? Die Gläubiger:innen werden das wohl kaum auf sich sitzen lassen und Sie als Geschäftsführer:in in Außenhaftung nehmen. Doch auch die Innenhaftung innerhalb des eigenen Unternehmens z.B. durch den Erwerb ungeeigneter Anlangen (z.B. EDV) aufgrund unzureichender Erkundigungen sollte nicht vergessen werden – hier wie da können die finanziellen Folgen ungeahnte Ausmaße annehmen.

Die Geschäftsführer:innen-Berufshaftpflicht

Ihre Tätigkeit als Unternehmensleiter:in birgt enorme Risiken in sich. Der aktuelle Trend zeigt: Entscheidende werden in der Wirtschaft vermehrt zum Sündenbock gemacht; auch die drastisch verschärfte Rechtsprechung macht es Ihnen nicht leicht. Deshalb sollten Geschäftsführer:innen ihr Haftungsrisiko unbedingt mit der branchenspezifischen Geschäftsführer:innen-Haftpflicht minimieren. So kann der:die Geschäftsführer:in im Schadenfall rechtzeitig das Versicherungs-Schutzschild zücken und muss nicht persönlich mit dem Privatvermögen haften. Das kann schnell das Aus der eigenen Existenz bedeuten; gerade bei Fehlentscheidungen in der Chefetage pendelt sich die Schadensumme oft in einem siebenstelligen Bereich ein. Mit der exali.de Geschäftsführer-Haftpflicht sind Sie auch bei solchen Summen (Versicherungssumme bis 4.000.000 Euro) bestens geschützt.

Dienstleister-Haftpflicht - Die bessere Betriebshaftpflicht
 
Sie benötigen Hilfe?
 
Wir rufen Sie zurück
 
info@exali.de
 
 

  Umfangreiche Kontrollen angekündigt

05.02.2018

Kontaktformulare auf Webseiten müssen verschlüsselt werden. Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) kündigt an, dies nun umfangreich zu überprüfen. Seitenbetreiber, die unverschlüsselte Kontaktformulare auf ihrer Website anbieten, riskieren hohe Bußgelder und Abmahnungen. Wie ei...

Diesen Artikel lesen

  Alles nur geklaut!

02.02.2018

Rot und blau gefärbtes Leder, umrandet von silbernen Nieten und bedruckt mit dem Konterfei einer Frauengestalt. Eigentlich eine schicke Handtasche, die in diesem Fall aber Objekt eines Rechtsstreits ist. Ein deutscher Kunststudent beschuldigt das spanische Großunternehmen Zara einer Urheberrechts...

Diesen Artikel lesen

  E-Mail-Archivierung

30.01.2018

Wer seine Business-Mails nicht richtig archiviert, riskiert hohe Strafen. Wie das rechtlich korrekt funktioniert? Dazu gibt es – wie sollte es anders sein – viele Vorschriften, die sich aus vielen verschiedenen Quellen ergeben. Wir haben die wichtigsten Regeln zusammengestellt: Wer, w...

Diesen Artikel lesen

 

  Direkt in die Infobase

 

 Rufen Sie uns an

+49 (0)821-80 99 46-0

Mo. bis Fr.: 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

 Wir rufen Sie zurück



Wann erreichen wir Sie?

Worauf bezieht sich Ihre Anfrage?

Sie sind

Durch Betätigen des Buttons „Rückruf“ werden die in das obige Formular eingetragenen Daten zum Zwecke der telefonischen Kontaktaufnahme erhoben und verarbeitet. Sämtliche Daten werden verschlüsselt übertragen und nur im Rahmen der Angaben in den Datenschutzhinweisen verarbeitet. Sie haben ein Widerspruchsrecht mit Wirkung für die Zukunft.
 

 Kontaktformular



Worauf bezieht sich Ihre Anfrage?

Sie sind

Bitte Vertrags- oder Kunden-Nr. angeben.


Durch Betätigen des Buttons „Absenden“ werden die in das obige Formular eingetragenen Daten zum Zwecke der Verarbeitung Ihrer Anfrage erhoben und verarbeitet. Sämtliche Daten werden verschlüsselt übertragen und nur im Rahmen der Angaben in den Datenschutzhinweisen verarbeitet. Sie haben ein Widerspruchsrecht mit Wirkung für die Zukunft.
 
 
 

Zuletzt aktivierte exali
Haftpflicht-Siegel

 
 

Sicher durch EV-SSL

Die SSL-Technologie sorgt dafür, dass es Außenstehenden nicht möglich ist, die über die exali Website ausgetauschten vertraulichen Daten, abzufangen und zu lesen.


über SSL-Zertifikate