Mein Business
bestens versichert
 
Susanne Hesser
“Versicherungsschutz, der auf Ihre Bedürfnisse angepasst ist”
Susanne Hesser
Leitung Testmanagement

Ihre Sicherheit bei Mein exali

Anmeldung in Mein exali

Um Zugang zu Mein exali zu erhalten, verschicken wir keine Zugangsdaten mit der Post oder per Mail. Sie benötigen dafür Ihre E-Mail-Adresse und das von Ihnen bei Antragstellung vergebene Passwort. Dieses können Sie bei Bedarf jederzeit im Kundenbereich wieder ändern. Sollten Sie das Passwort nicht mehr wissen, verwenden Sie bitte die Passwort-vergessen-Funktion.

Allgemeine Sicherheitstipps

Neben unseren Aktivitäten zur Gewährleistung der Sicherheit ist auch Ihr Beitrag als Kunde unverzichtbar. Beachten Sie deshalb bitte die folgenden Tipps und Regeln:

  • Benutzen Sie eine regelmäßig aktualisierte Anti-Virus-Software, um Ihren PC und Ihre Daten zu schützen. Es gibt sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Anti-Virus-Programme.
  • Zusätzlich zum Anti-Virus-Programm empfehlen wir Ihnen, eine Firewall zu installieren. Bei der Firewall handelt es sich um eine Software, die vor Angriffen aus dem Internet schützt.
  • Wenn Sie eine Internet-Verbindung von einem öffentlichen PC aus herstellen, seien Sie besonders vorsichtig:
    - Vergewissern Sie sich, dass niemand Sie beobachtet;
    - Speichern Sie niemals Ihre vertraulichen Zugangsdaten auf dem PC;
    - Stellen Sie sicher, daß nach Ihrem Besuch in Mein exali keine vertraulichen Informationen auf dem PC verbleiben.
  • Aktualisieren Sie regelmäßig Ihr Betriebssystem und spielen Sie alle Sicherheits-Updates ein.
  • Wenn Ihr Internet-Browser die persönlichen Zugangsdaten bereits gespeichert hat und automatisch ausfüllt, empfehlen wir, diese Option ("Auto-Vervollständigen") zu deaktivieren. Bei öffentlich zugänglichen Computern wählen Sie keinesfalls "JA", wenn der Internet-Browser vorschlägt, Ihre Kennung zu speichern.

 

 Sicherheitstipps zu Ihren Zugangsdaten

  • Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten an keine unbefugten Personen weiter, und bewahren Sie die Daten gut auf. Bei Bedarf besteht in Mein exali die Möglichkeit, Ihr Passwort über den Service "Passwort ändern" jederzeit zu ändern.
  • Geben Sie nie Ihre vertraulichen Zugangsdaten per Mail und auch nicht telefonisch durch, auch nicht an einen Mitarbeiter von exali.
  • Wir empfehlen eine regelmäßige Änderung Ihres Passwortes.
    Vermeiden Sie offensichtliche Zahlenkombinationen (Geburtstag, PLZ...). Nehmen Sie lieber ein Passwort, das keine besondere Bedeutung hat, wie z.B. die Anfangsbuchstaben der Wörter eines Satzes.
  • Vermerken Sie Ihre vertraulichen Zugangsdaten nirgendwo, weder auf Papier noch am PC. Wir empfehlen Ihnen, sich Ihre Zugangsdaten zu merken oder wenn möglich eine Software zu benutzen, bei der Sie Ihre Kennungen verschlüsselt speichern können.

 

Hinweise für den Zeitraum Ihrer Mein exali Nutzung

  • Wenn Sie sicher sein wollen, dass Sie im "gesicherten" Modus arbeiten, prüfen Sie einfach, dass die Internet-Adresse mit https:// anfängt; der Buchstabe "s" steht für eine "sichere verschlüsselte Verbindung". Geben Sie erst Ihre vertraulichen Zugangsdaten ein, wenn Sie sicher sind, dass Sie auf einer gesicherten Seite sind.
  • Unten rechts im Browser-Fenster muss ein geschlossenes Schloss erscheinen. Es bedeutet, dass das die Verbindung verschlüsselt ist.
    In Mein exali wird grundsätzlich mit 128 Bit verschlüsselt, dem zur Zeit bestmöglichen Schutz, den das Internet bietet.
  • Zu Ihrer Sicherheit empfehlen wir Ihnen, nach der Nutzung von Mein exali die Plattform immer über den "Logout"-Button zu verlassen.

 

Missbrauchsversuche durch sogenanntes "Phishing"

  • Phishing ist eine Form des Trickbetruges durch Identitätsdiebstahl im Internet. Der Betrüger erstellt zunächst eine illegale Kopie der Webseite eines bekannten Unternehmens oder Finanzinstitutes. Dann schickt er an nach dem Zufallsprinzip gewählte Internet-User eine nicht angeforderte Nachricht (sogenannte Spam-Mail), wobei er den Namen und die graphische Darstellung der gefälschten Seite benutzt. In dieser Nachricht bittet der Betrüger die Empfänger der E-Mail, die gefälschte Webseite zu besuchen, um ihre persönlichen und vertraulichen Daten zu aktualisieren. Sobald diese Informationen auf der gefälschten Webseite eingegeben werden, ist der Betrüger in der Lage, diese Daten zu missbrauchen.
  • exali versendet keine Aufforderungen Zugangsdaten einzugeben, weder per E-Mail noch telefonisch. Wenn Sie eine E-Mail mit einer solchen Aufforderung erhalten, leiten Sie diese bitte sofort an uns per E-Mail weiter: info@exali.de
 
 
 

 Rufen Sie uns an

+49 (0)821-80 99 46-0

Mo. bis Fr.: 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

 Wir rufen Sie zurück



Wann erreichen wir Sie?

Worauf bezieht sich Ihre Anfrage?

Sie sind

Durch Betätigen des Buttons „Rückruf“ werden die in das obige Formular eingetragenen Daten zum Zwecke der telefonischen Kontaktaufnahme erhoben und verarbeitet. Sämtliche Daten werden verschlüsselt übertragen und nur im Rahmen der Angaben in den Datenschutzhinweisen verarbeitet. Sie haben ein Widerspruchsrecht mit Wirkung für die Zukunft.
 

 Kontaktformular



Worauf bezieht sich Ihre Anfrage?

Sie sind

Bitte Vertrags- oder Kunden-Nr. angeben.


Durch Betätigen des Buttons „Absenden“ werden die in das obige Formular eingetragenen Daten zum Zwecke der Verarbeitung Ihrer Anfrage erhoben und verarbeitet. Sämtliche Daten werden verschlüsselt übertragen und nur im Rahmen der Angaben in den Datenschutzhinweisen verarbeitet. Sie haben ein Widerspruchsrecht mit Wirkung für die Zukunft.