Mein Business
bestens versichert
 
Susanne Hesser
“Versicherungsschutz, der auf Ihre Bedürfnisse angepasst ist”
Susanne Hesser
Leitung Testmanagement

Betriebshaftpflichtversicherung

Eine Betriebshaftpflichtversicherung deckt betriebliche und berufliche Risiken ab: exali.de bietet außergewöhnlichen Schutz und hohe Versicherungssummen für Personen- und Sachschäden sowie Vermögensschäden.

In nur einem Haftpflicht-Konzept – für Freelancer:innen, Selbständige, Unternehmen und deren Mitarbeiter:innen. Die Betriebshaftpflicht – auch Büro- und Betriebshaftpflicht genannt – schützt alle Beteiligten, wenn es durch Fehler oder Missgeschicke im eigenen Büro, bei Kundschaften, auf Messen oder Geschäftsreisen zu teuren Schäden kommt. Der große Vorteil der Versicherung: Der Beitrag für die Betriebshaftpflicht ist bei exali.de durch die Kombination mit der Vermögenschadenhaftpflicht im Basis-Schutz sehr günstig.

Was ist eine Betriebshaftpflichtversicherung?

Betriebshaftpflichtversicherung (kurz BHV) bzw. Betriebshaftpflicht ist der Sammelbegriff für alle Haftpflichtversicherungen, die betriebliche Haftungsrisiken absichern. Da im Dienstleistungsbereich die beruflichen Tätigkeiten meist in Büroräumen erbracht werden, wird die Versicherung auch häufig als Bürohaftpflicht bzw. Büro- und Betriebshaftpflicht bezeichnet. Prinzipiell bietet die Betriebshaftpflichtversicherung Schutz, wenn Sie von einem Dritten (zum Beispiel Kundschaft oder Auftraggeber:innen) für einen Personenschaden, Sachschaden sowie einen daraus resultierenden Vermögensschaden (unechter Vermögensschaden) in Anspruch genommen werden. Dabei versichert n oder auf Messen und Audie Betriebshaftpflicht insbesondere Schäden, die im Büro, vor Ort bei Kundschaft, auf Dienstreisesstellungen passieren.

{{ekomi_bewertungen_small}}
exali Haftpflicht-Siegel

Haftpflicht-Siegel für Ihre Auftraggeber:innen

  • individueller und umfassender Versicherungsschutz
  • hohe Deckungssummen für Vermögenschäden
  • Nachweis Ihrer Schadenfreiheit in den letzten fünf Jahren

Die Betriebshaftpflicht (kurz BHV) über exali.de bietet sehr umfassenden Schutz vor beruflichen Haftungsrisiken durch Personenschäden, Sachschäden und Folgeschäden. Folgende Leistungen sind allgemein im Rahmen der Betriebshaftpflicht versichert: Das sogenannte Betriebsstättenrisiko, die Haftpflicht für Produkte und Dienstleistungen (auch Produkthaftpflicht genannt) sowie eine Umwelthaftpflicht- und Umweltschadenversicherung.

Da in den meisten IT-, Medien, Beratungs- und Dienstleistungsberufen neben Personen- und Sachschäden (die über die BHV versichert sind) häufig auch reine Vermögensschäden in der Schadenpraxis vorkommen, wird bei exali.de im Rahmen der Basis-Absicherung zusätzlich auch eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung angeboten. Diese kann genauso wie die Betriebshaftpflicht um frei wählbare Zusatzbausteine erweitert werden. Dadurch kann der Versicherungsumfang individuell auf die jeweilige Risikosituation des:der Freischaffenden, Selbständigen oder des Unternehmens angepasst werden.

Leistungen der Betriebshaftpflicht
Unterschied Betriebs- und Berufshaftpflicht

Der Begriff “Berufshaftpflicht“ ist als Oberbegriff für eine Haftpflichtversicherung zu verstehen, welche die beruflichen Haftungsrisiken eines:einer Selbständigen oder Freischaffenden versichert. Je nach Branche und Risikosituation kann eine Berufshaftpflichtversicherung eine Betriebshaftpflichtversicherung (Absicherung von Personen- und Sachschäden sowie Folgenschäden) sowie eine Vermögensschadenhaftpflicht (Absicherung reiner Vermögensschäden) beinhalten.

Bei exali.de wird im Basis-Schutz in der Regel die betriebliche Haftpflichtversicherung in Kombination mit der Vermögensschadenhaftpflicht angeboten, damit alle relevanten Risiken und daraus resultierenden Schadenarten abgesichert sind.

Quick Facts zur Betriebshaftpflicht

Betriebshaftpflicht - für wen?

Insbesondere in der IT-, eCommerce-, Medien- und Consulting-Branche können bereits durch kleine Fehler große Schäden beim Kundschaften oder einem sonstigen Dritten entstehen. Deshalb ist die Betriebshaftpflicht in Kombination mit einer Haftpflichtversicherung für Vermögensschäden eine der wichtigsten Versicherungen für Selbständige, auch wenn sie nicht für jede Branche gesetzlich vorgeschrieben ist (Pflichtversicherung). Eine Betriebshaftpflicht sichert die Haftungsrisiken der jeweiligen Branche ab und schützt so die Existenz des Freiberuflers oder der Freiberuflerin bzw. das Fortbestehen des Unternehmens.

Schutz für „menschliche Fehler“

In der komplexen modernen Arbeitswelt unter dem Zeichen des World Wide Web und der Digitalisierung ist es nicht verwunderlich, dass es zu beruflichen Fehlern kommt. Im Unterschied zu früher ist jedoch die Gefahr gestiegen, dass ein kleiner „menschlicher Fehler“ in der digitalen Welt viel größere Schäden verursachen kann. Für diese haften Freiberufler:innen und Selbständige oft deutlich umfassender als sie vermuten. Im schlimmsten Fall gefährden diese Schäden das Privatvermögen oder das Firmenvermögen einer Kapitalgesellschaft. Die Betriebshaftpflicht macht diese Risiken kalkulierbar.

Personen- und Sachschäden

Bei exali.de ist die Büro- und Betriebshaftpflichtversicherung Bestandteil der Basis-Absicherung, um Personen- und Sachschäden sowie Folgeschäden daraus umfassend zu versichern. Die Schadenursachen reichen von Schäden durch eine fehlerhaft ausgeführte Arbeit über Mietsachschäden bis hin zu Schäden bei Aufträgen vor Ort beim Kundschaften oder auf einer Dienstreise. Da jedoch in vielen Dienstleistungsberufen auch Vermögensschäden passieren (je nach Branche über 90 % der Fälle) bietet exali.de als wichtige Ergänzung auch eine Vermögensschadenhaftpflicht an.

Höhe der Selbstbeteiligung

Die Selbstbeteiligung (auch Selbstbehalt oder kurz SB genannt) ist abhängig von der Branche, in der die Betriebshaftpflichtversicherung abgeschlossen wird. Im Schnitt beträgt die Selbstbeteiligung für Sachschäden 500 Euro pro Schadenfall. Im Consulting-Bereich beträgt die Selbstbeteiligung sogar nur 100 Euro, im Bereich eCommerce zwischen 750 Euro und 1.000 Euro und bei Architekten 2.500 Euro. Für Personenschäden wird in der Regel keine Selbstbeteiligung fällig. Welche Selbstbeteiligungen für Ihr Angebot gelten, wird bei exali.de im Beitragsrechner transparent angezeigt.

 
Sie benötigen Hilfe?
 
Wir rufen Sie zurück
 
info@exali.de

Welche Schäden sind allgemein in der betrieblichen Haftpflichtversicherung versichert?

Die betriebliche Haftpflicht von exali.de bietet einen sehr umfassenden Versicherungsschutz für folgende Schadenarten:

  • Sachschäden: Darunter ist die Beschädigung oder Zerstörung einer Sache oder deren Abhandenkommen zu verstehen. Beispiel: Bei Wartungsarbeiten beschädigt ein:e ITler:in das Motherboard des Servers.
  • Personenschäden: Hierzu zählen Verletzungen oder Gesundheitsschädigungen von Personen. Beispiel: Bei einem Fotoshooting wird eine Person durch eine umfallende Beleuchtung verletzt.
  • Folgeschäden / unechte Vermögensschäden: Hierbei handelt es sich um Folgeschäden eines Personen- oder Sachschadens. Aufgrund des beschädigten Motherboards aus dem ersten Sachschadenbeispiel kann der Server für 1,5 Tage nicht gestartet werden. Als Folge kommt es zu einem Umsatzausfall der Kundschaft (Folgeschaden).

Welche Risiken sind über die Betriebshaftpflichtversicherung abgedeckt?

Die Betriebshaftpflicht versichert allgemein betriebliche Risiken durch geschuldete Leistungen oder Produkte sowie den Betrieb eines Büros, einer Agentur oder einer Kanzlei. Aus dem Privatbereich ist sie am ehesten mit der Privathaftpflicht zu vergleichen, mit dem Unterschied, dass hier Risiken aus dem betrieblichen Umfeld abgesichert sind. Das sind beispielsweise:

  • Personen- und Sachschäden durch fehlerhafte Dienstleistungen
  • Schäden auf Dienstreisen, Messen, Ausstellungen oder Events (weltweit)
  • Schäden am angemieteten Büro oder Veranstaltungsraum (Mietsachschäden)
  • Schäden bei der Organisation und Ausführung von Seminaren oder Schulungen
  • Schäden durch den beruflichen Einsatz von Flugdrohnen bis zu 5 kg (inkl. Kamera)
  • Obhutsschäden an bis zu 6 Monate gemieteten, geleasten, gepachteten oder geliehenen fremden Gegenständen
  • Personen- und Sachschäden auf Kundenterminen
  • Produkthaftungsschäden (zugesicherte Eigenschaften)
  • Verlust von Schlüsseln und Code-Karten der Kundschaft
  • Tätigkeitsschäden an fremden Sachen
  • Schäden aus der Umwelthaftung

Jetzt schnell und einfach Ihre Berufshaftpflichtversicherung abschließen:

Häufige Fragen zur betrieblichen Haftpflichtversicherung

Betriebshaftpflichtversicherung von exali.de

Wer Experten versichern will, muss selbst Experte sein. Nach diesem Motto arbeiten wir von exali.de seit der Gründung 2008. Wir bieten speziell abgestimmte Versicherungen für Berufe z. B. im IT-, Kreativ-, Beratungs- und eCommerce-Bereich. Informationen, Aufklärung und Betreuung stehen bei uns im Fokus.

Auf unserem Versicherungsportal liefern wir unseren Usern viele Informationen, Tipps und spannende Business-News. Dabei erhalten Sie einen Einblick in echte Schadenfälle und wie der Versicherer bei der Schadenabwicklung vorgeht. Wir möchten uns nicht hinter unverständlichem Versicherungschinesisch verstecken, bei exali.de bekommen Sie alle Informationen transparent und übersichtlich.

Online ist für uns kein Verzicht auf Service. Auf unserer Webseite erfolgt die Beantragung, Bearbeitung und Ausstellung des Versicherungsscheins (Police) einer Betriebshaftpflichtversicherung minutenschnell, ohne Wartezeit und lästigen Papierkram.

 
exali.de wird empfohlen von: GULP, Grafiker.de und T3N
  News im exali Versicherungsportal

05.11.2018

Lieferzeitpunkt zu ungenau: Urteil gegen Media Markt Online-Shop

Infobase | Fachartikel

Im Media Markt Online-Shop können Kunden Smartphones reservieren, die noch gar nicht im Handel sind. Mit der Lieferangabe „bald verfügbar“ sind Verbraucherschützer aber nicht einverstanden. Was das OLG München dazu sagt.

 

02.11.2018

Lagebericht zur IT-Sicherheit in Deutschland: 800 Millionen Schadprogramme im Umlauf

Infobase | Fachartikel

Der Lagebericht zur IT-Sicherheit 2018 enthält erschreckende Zahlen: 70 Prozent der Unternehmen wurden bereits Opfer von Cyberkriminellen. Und diese werden immer kreativer und die Schäden immer höher.

 

29.10.2018

Die Geoblocking-Verordnung kommt: Das müssen Online-Händler jetzt tun

Infobase | Recht & Gesetz

Die Geoblocking-Verordnung verbietet Online-Händlern, Kunden innerhalb der EU aufgrund ihres Aufenthaltsortes unterschiedlich zu behandeln. Was Online-Händler jetzt tun müssen, um nicht abgemahnt zu werden.

 

26.10.2018

IT-Infrastruktur fürs Start-up aufbauen: Das ist zu beachten!

Infobase | Fachartikel

Die IT-Infrastruktur von Start-ups muss vor allem eines sein: flexibel! Hier erfahren Gründer, worauf sie bei deren Aufbau sonst noch achten müssen, was für und gegen die Cloud spricht und was beim Thema IT-Security wichtig ist.

 

22.10.2018

Selbstanzeige versehentlich verschickt: Anwalt soll 71.000 Euro Schadenersatz zahlen

Infobase | Recht & Gesetz

Warum ein Rechtsanwalt für ein versehentlich verschicktes Schreiben von seiner Mandantin auf über 71.000 Euro Schadenersatz verklagt wird und was der BGH zu dem kuriosen Fall sagt…

 
 

 


 

 Rufen Sie uns an

+49 (0)821-80 99 46-0

Mo. bis Fr.: 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

 Wir rufen Sie zurück



Wann erreichen wir Sie?

Worauf bezieht sich Ihre Anfrage?

Sie sind

Durch Betätigen des Buttons „Rückruf“ werden die in das obige Formular eingetragenen Daten zum Zwecke der telefonischen Kontaktaufnahme erhoben und verarbeitet. Sämtliche Daten werden verschlüsselt übertragen und nur im Rahmen der Angaben in den Datenschutzhinweisen verarbeitet. Sie haben ein Widerspruchsrecht mit Wirkung für die Zukunft.
 

 Kontaktformular



Worauf bezieht sich Ihre Anfrage?

Sie sind

Bitte Vertrags- oder Kunden-Nr. angeben.


Durch Betätigen des Buttons „Absenden“ werden die in das obige Formular eingetragenen Daten zum Zwecke der Verarbeitung Ihrer Anfrage erhoben und verarbeitet. Sämtliche Daten werden verschlüsselt übertragen und nur im Rahmen der Angaben in den Datenschutzhinweisen verarbeitet. Sie haben ein Widerspruchsrecht mit Wirkung für die Zukunft.
 
 
 

Zuletzt aktivierte exali
Haftpflicht-Siegel

 
 

Sicher durch EV-SSL

Die SSL-Technologie sorgt dafür, dass es Außenstehenden nicht möglich ist, die über die exali Website ausgetauschten vertraulichen Daten, abzufangen und zu lesen.


über SSL-Zertifikate